Gemeinde 09548 Deutschneudorf im Erzgebirge
Gemeinde 09548 Deutschneudorf im Erzgebirge

wandern und erleben

erster deutscher Glockenwanderweg

etwa 23 km und 16 Stationen in und um Deutschneudorf sowie Seiffen

2015 wurde diese Idee Wirklichkeit. Nachdem die Deutschneudorfer Kirche ein neues Geläut erhalten hatte, wurde überlegt wie man die alten Glocken aus dem Jahre 1869 (übrigens bis dato das älteste noch arbeitende Gussgeläut in Sachsen) weiter nutzen und erhalten könne.

Das Ergebnis ist nun dieser Wanderweg, welcher in Deutschland einzigartig ist.

Spiele- und Natur- Erlebnispfad „Zwei Länder - Eine Region“

Auf insgesamt 22 Stationen, über 30 Schautafeln und mehr als 20 Spiel- und Wissenselementen gibt es jede Menge zu entdecken.

Diese Idee ist ein deutsch-tschechisches Gemeinschaftsprojekt.

Kapelle am Weg

Die erste sächsische Wander-Kapelle im Ortsteil Oberlochmühle.

Nach ersten Ideen und Planungen im Jahre 2010 steht seither die erste sächsische Wander-Kapelle auf dem Klötzerhübel im Ortsteil Oberlochmühle.

Fortuna-Bernstein-Erlebnisbergwerk

Das wiederentdeckte Bergwerk, eine Dampfmaschine,  eine Schachtkaue eine Ausstellung sowie Gastronomie freuen sich auf Sie!

Nicht zuletzt durch die Suche nach dem legendären Bernsteinzimmer ist dieser Ausflugstipp bekannt geworden.

Erleben sie eine Führung unter Tage, schauen sie die vielen lehrreichen Tafeln der Ausstellung "Bergbau-Zeitreise" und stärken sie sich mit einem frisch zubereiteten Essen in der Gaststätte "Huthaus".

Druckversion Druckversion | Sitemap
Gemeinde Deutschneudorf